x

Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um die Webseite optimal nutzen zu können.
Einige Funktionen können nur mit Cookies korrekt ausgeführt werden.
Um mehr über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere Cookie Informationsseite.

Unterrichtsmaterialien

Aus den Programmen der Ferienkurse sind zusammen mit dem Lehrstuhl für Didaktik der Chemie der Ruhr-Universität Bochum Unterrichtsmaterialien entwickelt worden. Sie bieten Stoff für acht bis neun Doppelstunden im Rahmen des Sachunterrichts und eignen sich für Kinder im dritten oder vierten Schuljahr. Darüber hinaus sind viele Experimente auch für die Sekundarstufe I geeignet.

Unterrichtsreihe Kleben

Klebstoffe und die Technik des Klebens sind sowohl aus dem normalen Alltag als auch aus industriellen Fertigungsprozessen lange nicht mehr wegzudenken. Die Palette der Klebstoffe reicht von einfachen Bastelklebern bis zu industriellen Hochleistungsklebstoffen, mit denen ganze Flugzeugflügel geklebt werden können.

Die Unterrichtsreihe „Kleben“ soll Kinder in die Welt der Klebstoffe einführen. Zum einen bekommen sie einen ersten Einblick in die Vielfalt der Klebstoffe und Anwendungen, zum anderen erfahren sie exemplarisch an einem ihnen bekannten Klebstoff, woraus und wie Klebstoffe hergestellt werden können. Außerdem gibt die Unterrichtsreihe Anlass, sich mit der Frage phänomenologisch zu beschäftigen, warum Kleber kleben.

Unterrichtsreihe Kosmetik

Körperpflegemittel wie Shampoo oder Zahnpasta sind auch aus dem Alltag von Kindern nicht mehr wegzudenken. Doch was steckt eigentlich in diesen Produkten? Warum sind sie wichtig, was bewirken sie, und wie werden sie hergestellt? Das sind nur einige Fragen, denen im Rahmen dieser Unterrichtsreihe nachgegangen wird.

Dabei liegt ein Schwerpunkt auf grundsätzlichen wissenschaftlichen Arbeitsweisen. Dazu gehören eine systematische Vorgehensweise, eine genaue Beobachtung, die Dokumentation der Ergebnisse und schließlich deren Auswertung verbunden mit der Frage: „Was sagt uns das, was wir herausgefunden und beobachtet haben – konnten wir unsere anfängliche Forscherfrage mit dem Experiment beantworten?“

Das Thema „Kosmetik“ wird in drei Teilbereiche aufgeteilt: Zahn-, Haut-, und Haarpflege.

Unterrichtsreihe Nachhaltigkeit

Bei Henkel spielt das Thema Nachhaltigkeit traditionell eine große Rolle. Deshalb hat das Unternehmen im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2012 „Zukunftsprojekt ERDE“ einen einwöchigen Ferienkurs extra zu diesem Thema entwickelt. Aus diesem Ferienkurs ist in der Folge eine Unterrichtsreihe für den Sachunterricht an Grundschulen entstanden.

Die Reihe behandelt die Themen Energie sparen, Papierrecyling, nachwachsende Rohstoffe und Schutz der eigenen Gesundheit.

Unterrichtsreihen für weiterführende Schulen zum Thema Waschen

Zusammen mit den Fachdidaktikern der Universitäten Oldenburg und Rostock sind außerdem Materialien für die Sekundarstufen I und II zu dem Thema “Nachhaltig waschen” entwickelt worden.